Wenn der Kaiserschnitt seelische Narben hinterläßt: Ein Interview mit Judith Raunig

Liebe Judith, Du bist Psychologin und Trainerin, hast selbst zwei Kinder und begleitest Frauen und Paare nach einem Kaiserschnitt. Wie kam es dazu? Zuerst begann alles mit meinem eigenen Kaiserschnitt 2007. In der Auseinandersetzung mit dieser Geburt habe ich festgestellt, dass es kaum Angebote für Frauen und Paare nach einem Kaiserschnitt gibt. Keine Beratungsstellen, kaum ein therapeutisches Angebot oder Tips für eine mögliche Folgegeburt. Mit schien, als wäre dieses Thema komplett tabuisiert. Da dachte ich, … Wenn der Kaiserschnitt seelische Narben hinterläßt: Ein Interview mit Judith Raunig weiterlesen