Das Geheimnis einer schönen Geburt

Buchcover Geburt

Das Geheimnis einer schönen Geburt

Finde den richtigen Weg zu deiner persönlichen Traumgeburt

Wie geht eigentlich Geburt? Diese Frage stellen sich viele Schwangere und junge Paare. Die passende Literatur dazu füllt ganze Bücheregale. Meistens in Hochglanz – Optik und nicht selten Schwangerschaft und Geburt als wundervolles Lifestyle Event verklärend. 

Doch trotz dieser Lektüre sind viele Frauen, die die Hebamme Jana Friedrich über die Jahre im Kreissaal begleitet hat, auf die wesentlichen Dinge der Geburt nicht wirklich vorbereitet. Treffen sie dann zur Geburt in der Klinik ein „ist es aber leider oft zu spät, um noch regulierend einzugreifen“ findet Friedrich. 

Aus diesem Grund beschloß sie, das Buch „Das Geheimnis einer schönen Geburt“ zu schreiben. 

Denn der Geburtsverlauf ist nicht, wie viele Menschen glauben, weitestgehend vom Schicksal gesteuert. Sondern mit etwas Vorbereitung läßt er sich meistens in die gewünschte Richtung lenken. 

Und genau diese Vorbereitung mit Fokus auf das Wesentliche bietet Friedrich auf ungefähr 200 Seiten.

Dabei verzichtet die Berliner Hebamme und Bloggerin bewußt auf Schnickschnack und falsche Versprechungen. Ihre Wissen und ihre Erfahrungen, Werkzeuge, Fakten und To Do Listen hat sie übersichtlich in neun Kapiteln verpackt. 

Sie beginnt damit die unterschiedlichen Geburtsarten, Geburtsorte und Möglichkeiten der Begleitung während der Geburt zu erklären. 

Kapitel zwei und drei sind dem wichtigen Thema der psychischen Vorbereitung gewidmet: der Visualisierung und den Ängsten. 

Im vierten Kapitel bespricht die erfahrene Hebamme weitere Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung durch die verschiedenen Kurse, sowie Damm – Massage, Sport und Akupunktur. 

Dann geht es wirklich zur Sache. Was tue ich, wenn die Wehen einsetzen? Welche Phasen hat die Geburt? Wie atme ich und mit welchen Mitteln kann ich den Wehenschmerz „zähmen“ ?

Auch ein Kapitel für die Väter darf natürlich nicht fehlen. 

Das kleine aber feine Buch enthält wirklich alles Wichtige und Wesentliche, was zukünftige Mütter und Väter zur Geburt wissen sollten. 

Die Sprache ist allgemein verständlich und Friedrichs Stil ist erfrischend undogmatisch und locker. Sie zwingt niemandem ihre Meinung auf und stellt sachlich alle in der jeweiligen Situation möglichen Vorgehensweisen dar. 

Das Buch wendet sich eher nicht an Mütter und Väter die eine Hausgeburt planen. Dies hat Friedrich, obwohl sie ihr zweites Kind zu Hause zur Welt brachte, ganz bewußt so gestaltet. Denn: 98% der Geburten passieren heute in der Klinik. Und genau diesen Eltern möchte Friedrich einen Leitfaden an die Hand geben, damit möglichst viele Frauen ihrer „Traumgeburt“ möglichst nahe kommen. 

Obwohl das Buch keine romantischen Farbfotos enthält und eher einfach gehalten ist, finde ich es wunderbar. Ganz nach dem Motto „Weniger ist Mehr“. Ich kann es nur jeder Schwangeren und jedem werdenden Vater ans Herz legen. 

Du hattest einen Kaiserschnitt und möchtest beim nächsten Kind Deine Wunschgeburt erleben?
Ich bin damit einverstanden das meine persönlichen Daten zu MailChimp ( more information ) übertragen werden.
Hier bekommst Du ein- bis zweimal pro Monat kostenlose Updates für die Planung Deiner Wunschgeburt und Infos zu meinen Angeboten. Trage Dich dazu gerne in meine E-Mail Liste ein.
Kein Spam, versprochen! Abmeldung jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.